Verein für krebskranke und chronisch kranke Kinder e. V. Darmstadt

Aktionen & Meldungen

Das hat in unserem Verein stattgefunden…

VKKD Benefiz-Turnier auf dem Zimmerner Golfplatz
im Rahmen der Wiest Charity Golftour

Ein großer Erfolg war das Benefiz-Turnier des Vereins für krebskranke und chronisch kranke Kinder Darmstadt/Rhein-Main-Neckar e. V. am Sonntag, 05.Juni 2016. Das Turnier, welches Bestandteil der WIEST Charity Golftour ist, lockte trotz wechselhafter Wetterprognose 72 Golfer aus der Region auf den Zimmerner Golfplatz.

Trotz einer halbstündigen Gewitterunterbrechung hatten alle Teilnehmer viel Spaß und trudelten nach Beendigung ihrer Runde fast zeitgleich um 17.15 Uhr in Luigis Golf Restaurant ein. Der sympathische Gastwirt Luigi del Gesso, selbst Teilnehmer des Turniers, lud alle Mitspieler zu Gunsten des Vereins für krebskranke und chronisch kranke Kinder zu einem kostenlosen und reichhaltigen Abendessen ein.
Als Ehrengast und Schirmherr des Turniers nahm auch der Darmstädter Bürgermeister Rafael Reißer teil, der die Gäste mit warmen Worten empfing und dem VKKD eine Spende in Form eines Umschlags überreichte.

Für eine besondere Überraschung sorgte Karl-Heinz Fahrenholz, Vorstand der Haftpflichtkasse Darmstadt. Er überreichte der sichtlich erfreuten ersten Vorsitzenden des VKKD, Dr. Jutta Buchhold, einen Scheck über 10.000 Euro und betonte die langjährige Verbundenheit zum Verein.

Ein weiteres Highlight der Abendveranstaltung war die große Tombola des VKKD mit knapp 200 Preisen im Wert von über 7.000 Euro. Hierbei bewies Rita Larem vom Zimmerner Golfclub, dass Sie nicht nur auf dem Golfplatz ein gutes Händchen hat, sondern auch beim Lose ziehen. So konnte sie sich über den Hauptgewinn, eine Bronzeminiatur des Ludewigsmonumentes im Wert von 550 Euro freuen.
Ein großer Dank geht an dieser Stelle nochmal an alle Sponsoren der Tombolapreise, sowie an die fleißigen Helferinnen und Helfern, die viele zusätzliche Tombolapreise akquiriert hatten, hier besonders Ingrid Adam und Sigi Maegele!
Ohne die aktive Hilfe in der Planung und Durchführung von Margret und Helmut Zulauf, selbst eifrige Golfer, hätte dieses Event nicht so perfekt gelingen können.